Fachbereich Migration


Radstation

Beschäftigen und Qualifizieren

Die Radstation bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit schulischen und / oder sozialen Defiziten eine Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung, mit dem Ziel, sie für den ersten Arbeitsmarkt zu befähigen.

Um einen korrekten Tagesablauf zu gewährleisten, begleiten Schichtführer die Teilnehmenden Das "betreute Arbeiten" sowie die sozialpädagogische Begleitung ist eine Vorbereitung auf andere berufliche Rehabilitationen, zur Berufsfindung oder anderweitige Arbeitsaufnahmen.


Jugendmigrationsdienst

Beraten und Begleiten

Der Jugendmigrationsdienst (JMD) hilft jungen Menschen im Alter von 12 - 27 Jahren, die nach Deutschland zugewandert sind oder schon länger in Deutschland leben. Sie erhalten  individuelle Unterstützung bei ihrer sprachlichen, schulischen, beruflichen und sozialen Integration.

Der JMD Mönchengladbach bietet eine komplexe Beratung zur schulischen, beruflichen, sozialen und kulturellen Integration an und ist eine wichtige unterstützende Instanz, um Zugangsbarrieren abzubauen und den jungen Migranten den Zugang zu deutschen Hilfesystemen zu ermöglichen.


Nach Oben