Begleitung von Ehrenamtlern

Koordination und Begleitung von Ehrenamtlern, die in der Flüchtlingshilfe tätig sind

Viele Bürgerinnen und Bürger engagieren sich ehrenamtlich in der Arbeit mit Geflüchteten und helfen auf vielfältige Weise. Ohne sie wäre es kaum möglich, die Herausforderungen der aktuellen Situation zu bewältigen.

Das Diakonische Werk begleitet und unterstützt ehrenamtlich tätige Menschen in den Unterkünften/Stadtteilen Waldhausen, Pesch, Neuwerk, Eickener Str. und Breite Str.

Im Fachbereich Flüchtlingshilfe ist eine Mitarbeiterin speziell für die Ehrenamtlichen da. Neben Organisation und Koordination von Angeboten, Vernetzung, Versorgung mit Informationen und Vermittlung und Durchführung von Schulungen, ist sie Ansprechpartnerin für alle Belange der ehrenamtlich Tätigen.

Bei Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit im Bereich der Flüchtlingshilfe und allen Fragen dazu wenden Sie sich gerne an:

Claudia Falz

Telefon: 0160/8890427

E-Mail: cfalz@diakonie-mg.de                                     

 

Nach Oben