Helga-Stöver-Haus

Ehrenstraße 31
41066 Mönchengladbach

Die Pflege von Menschen mit Demenz ist eine sehr anspruchsvolle und vielfältige Aufgabe. Mit dem Neubau am Ludwig-Weber-Haus in Mönchengladbach-Bettrath wird erstmals im Mönchengladbacher Raum ein Wohnkonzept in individuellen Kleingruppen für Demenzerkrankte und Personen mit eingeschränkter Alltagskompetenz angeboten.

Dafür sind zwei eigene Wohngemeinschaften mit jeweils 12 Wohneinheiten eingerichtet worden. Jede Gemeinschaft hat ein gemeinsames „Wohnzimmer“ mit offener Küche und Essbereich. Der Vorteil der beiden Wohngruppen für Demenzerkrankte ist die familiäre Gemeinschaft, die dem örtlich, zeitlich und persönlich desorientierten Bewohner eine persönliche, individuelle Unterstützung, Sicherheit und Geborgenheit gibt.

Gleichzeitig legen wir  Wert auf eine integrative Betreuung und fördern den Kontakt und die Verbindung der Erkrankten mit weiteren Bewohnern des Hauses, die im Rahmen des Betreuten Wohnens im Erdgeschoss ebenfalls bestens ausgestattete, altengerechte Wohnungen vorfinden. Die Anbindung an das Ludwig-Weber-Haus ermöglicht gleichzeitig auch bei eintretender besonderer Pflegebedürftigkeit einen unkomplizierten Wechsel.

Die Besonderheit der neuen Wohnanlage spiegelt sich sowohl in der Architektur als auch der Innengestaltung wieder:

Großzügige private Rückzugsmöglichkeiten in der eigenen Wohnung, große überdachte Balkone, helle lichtdurchflutete Gemeinschaftsräume schaffen eine angenehme Wohn- und Bewegungsatmosphäre. Gerade Licht besitzt für Menschen mit demenziellen Erkrankungen eine stimmungsaufhellende Wirkung und führt zu einer verbesserten Wahrnehmung. So erleichtert beispielsweise ein besonderes Licht- und Farbkonzept die Orientierung.Sollte dennoch die geschützte Umgebung verlassen werden, sorgt ein innovatives Desorientierungsschutzsystem mittels Funk für sofortige Kenntnisnahme und Kontrolle.  

Bei uns darf jeder so sein, wie er ist

Getragen wird das Konzept von speziellen Beschäftigungs- und Pflegeangeboten für Menschen mit Demenz und dafür geschultes Fachpersonal.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen über eine besondere fachliche und persönliche Eignung, die vor allem von innerer Ruhe, Empathie, Stabilität und Flexibilität geprägt ist. Über  strukturierten Tagesablauf geben wir den BewohnerInnen einen Rahmen, in dem sie sich, je nach Tagesform und individuellen Bedürfnissen, frei entfalten können. Angeboten werden hauswirtschaftliche Tätigkeiten, kreative, geistige und kraft- und bewegungskoordinierende Betätigungen.

Ziel ist es, den BewohnerInnen ein zufriedenes und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen, ihr Wohlbefinden zu sichern und damit ihre Lebensqualität deutlich zu verbessern.

Ihre Ansprechpartner

Einrichtungsleitung "Helga-Stöver-Haus"

Frau Susanne Claßen

Telefon: 0 21 61 / 9 80 08 - 6 60
Fax: 0 21 61 / 9 80 08 - 999
E-Mail: sclassen(at)diakonie-mg.de

Sozialdienst "Helga-Stöver-Haus"

Frau M. Ropertz

Telefon: 0 21 61 / 980 08-663
Fax: 0 21 61 / 980 08-999
E-Mail: mropertz(at)diakonie-mg.de

Weitere Informationen

Weitere Informationen, Hausprospekte, eine Übersicht der aktuellen Pflegesätze unserer Einrichtungen, Musterverträge und mehr finden Sie in unserem Downloadbereich der „Rubrik Altenhilfe“.

Gern schicken wir Ihnen auch ausführliches Informationsmaterial zu. Oder kommen Sie zu uns ins Haus. Auch eine telefonische Terminvereinbarung ist möglich. Sprechen Sie uns an, wir sind für Sie da!

Helga-Stöver-Haus
Ehrenstraße 31
41066 Mönchengladbach

Telefon: 0 21 61 / 980 08-0


Nach Oben